201806290621986522018/C 249/543402018TC24920180716DE01DEINFO_JUDICIAL20180531444411

Rechtssache T-340/18: Klage, eingereicht am 31. Mai 2018 — Gibson Brands/EUIPO — Wilfer (Form einer Gitarre)


C2492018DE4410120180531DE0054441441

Klage, eingereicht am 31. Mai 2018 — Gibson Brands/EUIPO — Wilfer (Form einer Gitarre)

(Rechtssache T-340/18)

2018/C 249/54Sprache der Klageschrift: Englisch

Parteien

Klägerin: Gibson Brands, Inc. (Nashville, Tennessee, Vereinigte Staaten) (Prozessbevollmächtigte: K. Hughes, Solicitor, Rechtsanwälte A. Renck und C. Stöber)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Anderer Beteiligter im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Hans-Peter Wilfer (Markneukirchen, Deutschland)

Angaben zum Verfahren vor dem EUIPO

Inhaberin der streitigen Marke: Klägerin vor dem Gericht

Streitige Marke: Dreidimensionale Unionsmarke (Form einer Gitarre) — Unionsmarke Nr. 9 179 953

Verfahren vor dem EUIPO: Nichtigkeitsverfahren

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Zweiten Beschwerdekammer des EUIPO vom 8. März 2018 in der Sache R 415/2017-2

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die angefochtene Entscheidung aufzuheben;

dem Beklagten und dem anderen Beteiligten vor der Beschwerdekammer für den Fall, dass er dem Rechtsstreit beitritt, die Kosten aufzuerlegen.

Angeführte Klagegründe

Verstoß gegen Art. 52 Abs. 1 Buchst. a in Verbindung mit Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009

Verstoß gegen Art. 52 Abs. 2 in Verbindung mit Art. 7 Abs. 3 der Verordnung Nr. 207/2009