5.2.2018   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 42/31


Klage, eingereicht am 30. November 2017 — United Wineries/EUIPO — Compañía de Vinos Miguel Martín (VIÑA ALARDE)

(Rechtssache T-779/17)

(2018/C 042/45)

Sprache der Klageschrift: Spanisch

Parteien

Klägerin: United Wineries, SA (Cenicero, Spanien) (Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt J. Oria Sousa-Montes)

Beklagter: Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Andere Beteiligte im Verfahren vor der Beschwerdekammer: Compañía de Vinos Miguel Martín, SL (Cigales, Spanien)

Angaben zum Verfahren vor dem EUIPO

Anmelder der streitigen Marke: Klägerin.

Streitige Marke: Unionswortmarke „VIÑA ALARDE“ — Anmeldung Nr. 13 390 521.

Verfahren vor dem EUIPO: Widerspruchsverfahren.

Angefochtene Entscheidung: Entscheidung der Fünften Beschwerdekammer des EUIPO vom 25. September 2017 in der Sache R 281/2017-5.

Anträge

Die Klägerin beantragt,

die vorliegende Klage samt ihren Anlagen für zulässig zu erklären;

die angefochtene Entscheidung aufzuheben;

dem EUIPO die Kosten aufzuerlegen.

Angeführter Klagegrund

Verstoß gegen Art. 42 Abs. 2 und Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung Nr. 207/2009.