Glossare von Zusammenfassungen

Hilfe PDF exportieren Diese Seite drucken 

Sozialpartner

Die Organisationen der Sozialpartner vertreten die Interessen der europäischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die größten auf EU-Ebene vertretenen branchenübergreifenden Organisationen sind:

  • der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB);
  • die Union der Industrie- und Arbeitgeberverbände Europas (BUISNESSEUROPE);
  • die Europäische Union des Handwerks und der Klein- und Mittelbetriebe (UEAPME);
  • der Europäische Zentralverband der öffentlichen Wirtschaft (CEEP).

Neben diesen Organisationen gibt es Gruppierungen in Wirtschaft und Gesellschaft, die spezifische oder sektorbezogene Interessen vertreten.

Artikel 152 des Vertrags über die Arbeitsweise der EU erkennt die Rolle der Sozialpartner in den Arbeitsbeziehungen und im Rahmen des europäischen sozialen Dialogs an. Sie vertreten ihre Mitglieder bei Anhörungen der Kommission und bei Tarifverhandlungen.

Außerdem haben sie, neben anderen repräsentativen Verbänden der Zivilgesellschaft, einen Sitz im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss.