Glossare von Zusammenfassungen

Hilfe PDF exportieren Diese Seite drucken 

Europol (Europäisches Polizeiamt)

Europol ist eine Agentur, deren Aufgabe es ist, ein sichereres Europa durch Förderung der Zusammenarbeit der Polizei- und Strafverfolgungsbehörden der EU-Staaten zu schaffen. Ihre Aufgabe ist, EU-Staaten bei der Verhinderung und Bekämpfung internationaler Kriminalität und Terrorismus zu unterstützen. Sie ist in Den Haag (Niederlande) ansässig.

Die Vertragsbestimmungen zu Europol sind im Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Artikel 88, Titel V - Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts) geregelt.

Die Ziele von Europol lauten:

  • Unterstützung von Strafverfolgungsbehörden durch Vereinfachung des Informationsaustausches, Bereitstellung strafrechtlicher Analysen sowie Hilfe und Koordinierung grenzüberschreitender Einsätze;
  • Dienst als strafrechtlicher Informationsknotenpunkt der EU durch Ermittlung gemeinsamer Informationslücken und Untersuchungsprioritäten;
  • Weiterentwicklung zu einem Zentrum der EU für Fachwissen in der Strafverfolgung durch Entwicklung wegweisender Techniken sowie Vereinfachung des Wissensaustausches und hochwertige Weiterbildung in Fachgebieten wie Terrorismus, Drogen und Euro-Geldfälschung.