Help Print this page 
Title and reference
Luftdruckmessgeräte für Kraftfahrzeugreifen (bis Dezember 2015)

Summaries of EU legislation: direct access to the main summaries page.
Languages and formats available
BG ES CS DA DE ET EL EN FR GA HR IT LV LT HU MT NL PL PT RO SK SL FI SV
HTML html ES html DE html EN html FR html IT
Multilingual display
Text

Luftdruckmessgeräte für Kraftfahrzeugreifen (bis Dezember 2015)

Ziel dieser Richtlinie ist die Angleichung der einzelstaatlichen Bestimmungen über Luftdruckmessgeräte und ihrer technischen Eigenschaften, um den Handel mit diesen Erzeugnissen innerhalb der Europäischen Union (EU) zu erleichtern.

RECHTSAKT

Richtlinie 86/217/EWG des Rates vom 26. Mai 1986 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über Luftdruckmessgeräte für Kraftfahrzeugreifen.

ZUSAMMENFASSUNG

Diese Richtlinie gilt für Geräte zur Luftdruckmessung an Kraftfahrzeugreifen.

Die Reifendruckmessgeräte, welche die EG-Stempel und EG-Zeichen erhalten können, bedürfen der EG-Ersteichung und der EG-Bauartgenehmigung. Zu den Bedingungen, die diese Geräte erfüllen müssen, zählen:

  • Einhaltung der Messanforderungen gemäß dem Anhang Absatz 2;
  • eine solide und sorgfältige Bauart, um ständig gute Messeigenschaften zu gewährleisten;
  • die Anzeigevorrichtung muss das unmittelbare und genaue Ablesen des gemessenen Luftdrucks sicherstellen;
  • auf dem Zifferblatt muss das Symbol für die gemessene Größe und das Symbol für die Maßeinheit angegeben sein (weitere Einzelheiten sind im Anhang aufgeführt).

Die Mitgliedstaaten dürfen den Vertrieb oder die Inbetriebnahme von Reifendruckmessgeräten, die mit dem EG-Bauartgenehmigungszeichen und dem EG-Ersteichungsstempel versehen sind, aufgrund ihrer Messeigenschaften nicht verweigern, untersagen oder beschränken.

Diese Richtlinie wird mit Wirkung vom 1. Dezember 2015 durch die Richtlinie 2011/17/EU aufgehoben.

Bezug

Rechtsakt

Datumdes Inkrafttretens

Termin für die Umsetzung in den Mitgliedstaaten

Amtsblatt

Richtlinie 86/217/EWG

30.5.1986

30.11.1987

ABlL. L 152, 6.6.1986

Letzte Änderung: 22.06.2011

Top